ISO 9001ISO 14001
HRDEENG

Wartung und ordnungsgemäße Verwendung der Fenster und Türen

Kundensupport


Video





Wartung der Fenster und Türen (Kunststoff und ALU) ist sehr einfach, aber sie darf keinesfalls vernachlässigt werden.


In der folgenden Anleitung werden wir Ihnen einige Schritte für die richtige Anwendung und Wartung darstellen, so dass Sie lange in Ihren Fenstern und Türen geniessen können. Es ist sehr wichtig, dass die Montage vom Fachpersonal ausgefürt wird, weil durch unsachgemäße und fahrlässige Montage Parameter, die die Funktionalität und Isolationseigenschaften beeinflussen, gestört werden können.


  • Unmittelbar nach der Installation,den Schutzfilm von Fenstern entfernen.
  • Fenster werden mit lauwarmem Wasser mit Zusatz von einem gewöhnlichen Geschirrspülmittel gewaschen.
  • Gebrauchen sie nie scharfe Gegenstände wie Messer, Spachtel, Schwamm mit Draht, aggressive Chemikalien, Aceton oder ähnliches.
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Dichtungen und ihre richtige Lage in der Rinne, reinigen sie diese regelmässig mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel.



Őffnen


Um die Funktionalität des Mechanismus des Fensters zu erhalten, öffnen Sie das Fenster durch Drehen des Fenstergriffs in die richtige Position, wie im Bild.




Schmierung


Fenster und Türen sind mit hochwertigen Armaturen versehen, die mindestens einmal im Jahr geschmiert werden sollen, und das mit Őlen, die keine Harzsäure (Motoröl) enthalten, um den Betrieb zu ermöglichen. Das Bild zeigt Schmierstellen.


Belüftung


Unter bestimmten klimatischen Bedingungen und aufgrund der Sättigung der Raumluft können Taupunkte am Fenster entstehen, was durch regelmäßige und ausreichende Belüftung verhindert werden kann. Regelmäßiges Lüften reguliert Feuchtigkeit und schafft ein angenehmes Raumklima. Lüften Sie kurz, aber intensiv.Schalten Sie Heizung aus, öffnen Sie die Fenster 2-3 mal pro Tag für 5 Minuten, und machen Sie Luftzug. Diese sogenannte Topbelüftung wird in wenigen Minuten einen vollständigen Luftaustausch im Raum als Ergebnis haben.




Sie dürfen nie folgendes tun:





Wenn der Fensterflügel durch falsche Position des Griffs beim Öffnen von Fenstern "ausfällt" machen Sie sich keine Sorgen, weil er mit den Sicherheitsscheren festgehalten wird. Schließen Sie einfach den Griff in die obere Position und drücken Sie den Fensterflügel auf den Rahmen. Dann legen Sie den Griff des Fensters in horizontale Position, drücken Sie noch einmal und drehen Sie den Griff senkrecht nach unten. Jetzt ist Ihr Fenster wieder für den normalen Gebrauch bereit.

HINWEISE

Für Betrieb und Wartung der Fenster und Türen


oder Bestellservice.