ISO 9001ISO 14001
HRDEENG

Energieersparung

Kundensupport


Video




Haben Sie hohe Heizkosten? In den meisten Fällen ist der Grund dafür nicht Ihre Heizung, sondern sind das Ihre Fenster.


traditionelle Holzfenster


nach der Einbau von aluplast® Fenster




Haben Sie gewusst?


Dass die Fenster die Schwachstelle einer Fassade darstellen? Obwohl nur 8% der Gebäudeoberfläche an Fenstern entfällt, verursachen sie fast 40% der Wärmeverluste. Egal ob Sie bauen oder nur renovieren - entscheiden Sie sich für energiesparende Fenster obwohl sie etwas teurer sind, weil Sie mit Kunststoff- Fenstern sparen und 30-jährige Sorglosigkeit für sich sichern. Dabei erzielen Sie folgendes:

  • Reduzieren Heizkosten und sparen Geld
  • Genießen Wohnqualität mit minimalen Wartungskosten
  • Reduzieren CO2-Emissionen und damit zum Umweltschutz beitragen
  • Sparen Fossilenergiequellen für zukünftige Generationen
  • Einfachglasfenster und die alten Doppelglasfenster (hergestellt vor 1995) werden wegen Energieverlust und CO2 Emission ersetzt

Die staatliche Förderung


  • Der Staat unterstützt die Anschaffung der Fenster und Türen durch verschiedene Subventionsprogramme. Der Hersteller wird Sie gerne über allen Subventionsprogramme informieren, die im Einklang mit den geltenden Vorschriften zur Energiesparung sind.